LKW Versicherung

Die LKW Versicherung – auch hier gibt es Sparpotenzial!

Sie sind auf der Suche nach einer günstigen LKW Versicherung oder Lieferwagen Versicherung? LKW oder KFZ Versicherung Lieferwagen vergleichen! In diesem Fall ist es natürlich sehr wichtig, sich vorab ausführlich über die verschiedenen LKW Arten und die unterschiedlichen Versicherungsmöglichkeiten zu informieren. Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Fahrzeugtypen und die möglichen Einsatzgebiete vor.

Die günstigsten LKW-Versicherungen findet man für LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 3,5 Tonnen inklusive Anhänger. Melden Sie diese LKW dann auch noch für den Werkverkehr an, können Sie auf das größtmögliche Sparpotenzial hoffen.

Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen LKW Versicherung Vergleich ab sofort sparen!

LKW VersicherungDer Versicherungsmarkt bietet heute immer mehr unterschiedliche Tarife und mit unserem kostenlosen LKW Versicherung Vergleich erfahren Sie, welcher Versicherer der günstigste und der leistungsstärkste ist – egal ob für den Güter- oder Werkverkehr. Für die Berechnung müssen Sie lediglich die angeforderten Daten eingeben. Schon werden die verschiedensten Rabattsysteme, Tarifmerkmale und SF Klassen berücksichtigt. Dadurch, dass Ihnen unser kostenloser LKW Versicherung Vergleich diese Arbeit abnimmt, sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern auch viel Zeit. In der übersichtlich dargestellten Auflistung erkennen Sie sofort, welche LKW Versicherung das beste Preis-Leistungsverhältnis hat und mit welcher Beitragshöhe Sie rechnen können.

Aber in unserem LKW Versicherung Vergleich werden Sie nicht nur über die Möglichkeiten für LKW bis 3,5 Tonnen informiert. Hier können Sie natürlich auch für LKW über diesem Gesamtgewicht suchen. Geben Sie einfach an, ob Sie Ihren LKW im Werkverkehr, im Güterverkehr, als Lehr-Fahrzeug, als Umzugs- oder als Selbstfahrer miet-LKW nutzen und schon erfahren Sie, wie Sie Ihren LKW am günstigsten versichern.

Nach der Eingabe der angeforderten Daten in unseren LKW Versicherung Vergleich, erhalten Sie eine Auflistung der 15 lukrativsten LKW Versicherungen. Vergessen Sie das langwierige Anfordern von Versicherungsangeboten und das mühsame Vergleichen der unterschiedlichen Merkmale. Denn mit unserem kostenlosen LKW Versicherung Vergleich erledigen Sie das alles noch detaillierter und aussagekräftiger mit einem Klick. Sie haben ein passendes Angebot gefunden? Kein Problem, dann setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung und wir leiten alle weiteren Schritte für Sie ein!

Wo liegt der Unterschied zwischen Werkverkehr und Güterverkehr?

Als Werkverkehr werden laut Gesetz all jene Beförderungen von Gütern bezeichnet, die ausschließlich zum Eigennutzen des Unternehmers oder der Privatperson vorgenommen werden. In einem Handwerksbetrieb könnte ein LKW im Werkverkehr beispielsweise ein Fahrzeug sein, dass zur Zustellung der Baustoffe auf die Baustellen verwendet wird. Auch Bäckereien haben oft Fahrzeuge, die sie auf Werkverkehr anmelden. Diese werden dann beispielsweise zur Auslieferung von Frischgebackenem an Kunden oder an andere Filialen genutzt. Um einen LKW als Fahrzeug für den Werkverkehr anzumelden gilt es, einige Voraussetzungen zu erfüllen. Unter anderem darf die Beförderung mit dem LKW keinen Hauptteil des Geschäfts eines Unternehmens darstellen. Zudem darf der LKW nur von eigenem Personal gelenkt werden.

Beim Güterverkehr hingegen handelt es sich um die Beförderung von fremden Gütern. LKW Anmeldungen für den Güterverkehr werden beispielsweise von Transport- und Logistikfirmen oder ähnlichem angemeldet.
Wenn Sie einen LKW für den privaten Nutzen anmelden, sollten Sie explizit darauf achten, diesen auch wirklich für den Werkverkehr anzumelden. Denn eine falsche Anmeldung auf Güterverkehr führt zu sehr viel höheren Tarifen und ist zudem nicht richtig.